• 03375 5291970
  • 0152 34501837

Zahnriemen gerissen? Was ist jetzt zu tun?

Der Zahnriemen an Ihrem Fahrzeug ist gerissen? Wir empfehlen Ihnen was jetzt zu tun ist.

Generell muss bei einem gerissenen Zahnriemen herausgefunden werden wie hoch der Schaden ist. Eine detaillierte und fundierte Diagnose ist hier also unabdingbar. Anschließend müssen Sie abwegen, ob der Verkauf des Fahrzeuges mit einem Zahnriemenschaden oder die Reparatur sinnvoll ist. Hierzu empfehlen wir Ihnen unseren Motorschaden Kosten Rechner.

Die Auswirkungen eines gerissenen Zahnriemens können mitunter dramatisch sein. In vielen Fällen stoßen die Ventile aufeinander und verbiegen sich. Das passiert besonders häufig, wenn der Zahnriemen bei hohen Geschwindigkeiten reißt. In diesem Fall spricht man von einem kapitalen Motorschaden und die Reparatur ist oftmals nicht mehr sinnvoll.

Wie kann ich einen Zahnriemenschaden verhindern?

Regelmäßige Durchsichten sind das A und O bei der Verhinderung eines Zahnriemenschadens. Auch das Einhalten der vorgeschriebenen Wechselintervalle ist mehr als nur zu empfehlen. Eine Sichtprüfung des Zahnriemens erachten wir nicht wirklich als sinnvoll. Ist der Zahnriemen erstmal gerissen, ist der Schaden groß. Aus diesem Grund empfehlen wir, die vorgeschriebenen Intervalle immer einzuhalten.

Wer haftet wenn der Zahnriemen gerissen ist?

Leider der Eigentümer des Fahrzeuges. Auch wenn Sie das Fahrzeug gerade erst erworben haben, muss sich der Händler nicht an der Reparatur des Schadens beteiligen. Professionelle Händler weisen den Kunden allerdings darauf hin, dass der Zahnriemen bald gewechselt werden muss. Es ist allerdings nicht die Pflicht des Gebrauchtwagenhändlers den Kunden darauf hinzuweisen, wann welche Serviceintervalle einzuhalten sind. Die gesetzliche Gewährleistung haftet nur, bei Schäden die nachweislich zum Zeitpunkt des Gefahrenüberganges vorhanden gewesen sind und die dem Kunden nicht mitgeteilt worden sind. Ein fälliger Zahnriemenwechsel gilt nach allgemeiner Auffassung nicht als Mangel im Sinne des BGB.

Zahnriemen gerissen – Welche Symptome gibt es?

Ein Riss des Zahnriemens kündigt sich in der Regel nicht an. Im Vergleich zur Steuerkette, die sich durch immer lauter werdendes „Rasseln“ ankündigt. Für einen Riss des Zahnriemen gibt es unsere Erachtens nach keine wirklichen Symptome oder Ankündigungen. Sollten Sie hier andere Erfahrungen gemacht haben, freuen wir uns über Ihr Feedback.

Das sollten Sie jetzt tun:

  1. Ruhe bewahren
  2. Bestehen Sie auf eine Diagnose der Werkstatt und ein Kostenvoranschlag
  3. Holen Sie sich ein verbindliches Angebot für den Verkauf im Ist Zustand ein.
  4. Vergleichen Sie und wägen Sie emotionslos ab. Wir empfehlen Ihnen den Kostenrechner.
  5. Treffen Sie eine Entscheidung und haken Sie das Thema Zahnriemen gerissen ab.
Zahnriemen gerissen

logo white

Im Gewerbepark 37 D
15711 Königs Wusterhausen

© Copyright 2017 . All Rights Reserved
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen